Home » Sanitär aktuell

Weiterbildungsangebot der SHK Innung Berlin

8. November 2010 Kein Kommentar

BerlinDie SHK Innung Berlin sieht sich, wie die ähnlich strukturierten Schwesterinnungen in Hamburg oder München, als Interessenverband der SHK Betriebe in der Hauptstadt. Sie hat sich zur Aufgabe gemacht, die Betriebe in nahezu allen Betriebsrichtungen fachlich zu begleiten und notfalls zu unterstützen.

Dabei ist das Aufgabenfeld der SHK Innung weit gefasst. Die Fachexperten unterstützen die Betriebe bei der Buchhaltung, steuerrechtlichen Angelegenheiten, juristischen Aspekten (notfalls auch vor Gericht), bei der Information der Kunden und Weiterbildungsmaßnahmen für Lehrlinge, Gesellen und auch Meistern. Dabei kann die Innung auf qualifiziertes Personal mit langjähriger Berufserfahrung zurückgreifen. In den Weiterbildungseinrichtungen werden bevorzugt Ausbilder mit jahrelanger Berufserfahrung eingesetzt. Somit kann sichergestellt werden, das die Aus- und Weiterbildung auf einem hohen Standard erfolgen kann.

Auch die Weiterbildungsstätten können sich sehen lassen. Trotz der Tatsache, dass sich das Handwerk schnell weiterentwickelt und neue Technologien Einzug halten, befinden sich die Versuchs- und Lehranlagen in einem guten technologischen Zustand. Gerade durch die neuen Marktanforderungen, die Neuerungen im Anlagenbau und die Innovationen in Sachen Effektivität und Langlebigkeit machen es zwingend notwendig, dass die Handwerker permanent weitergebildet werden. Diese Notwendigkeit hat auch die SHK Innung Berlin erkannt. Dabei erstreckt sich das Lehrangebot des Verbandes von den Bereichen Elektrotechnik und Gastechnik über Seminare im Bereich Kälte- und Klimatechnik bis hin zu Lehrgängen zu Ölfeuerungstechnik und Umweltschutz.


Zusätzliches Angebot der SHK Innung Berlin


Ebenfalls werden die klassischen betriebswirtschaftlichen Themen durch die SHK Innung Berlin aufgegriffen. Betriebswirtschaftliche Themen, EDV-Seminare oder Unternehmensrecht bilden die Inhalte der angebotenen Spezialkurse.

Die rasant steigenden Anforderungen der Bundesregierung im Bereich der Energieeinsparung müssen auch durch die Privathaushalte eingehalten werden. Mit Einführung des Energiepasses kommen auch auf die Betriebe des SHK Handwerks neue Aufgaben zu. Daher bietet die SHK Innung Berlin umfangreiche Schulungen zum Energieberater an. Durch den Anstieg der Energiepreise im Allgemeinen entscheiden sich vermehrt die Haushalte für den Einsatz von Photovoltaik-Anlagen. Auch hier müssen die Fachleute umfangreich ausgebildet werden, um dem wachsenden Markt auch weiterhin gut gerüstet gegenüber treten zu können.

Hinterlasse eine Antwort !

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.