Solarthermie aktuell – Einbruch der Verkaufszahlen durch Förderstopp

Kollektoren einer Solarthermie-Anlage
Kollektoren einer Solarthermie-Anlage - © www_hdmax_de by pixelio.de

BerlinDie Solarthermie erlebt im Jahr 2010 im Gegensatz zur Photovoltaik auf dem deutschen Markt einen Einbruch. Zurückzuführen ist das auf den Stopp der Fördermittel für entsprechende Anlagen durch den Bundestag im Mai dieses Jahres. Die BSW-Solar sprach daraufhin von einem Nachfragerückgang durch die Kunden um etwa ein Drittel.

Funktionsweise der Solarthermie

Unter Solarthermie versteht man die Wärmegewinnung aus solarer Einstrahlung. Die Sonne bietet das größte Potenzial an erneuerbarer Energie, mehr als alle anderen regenerativen Energiequellen zusammen. Die Menge, die auf die Oberfläche der Erde auftrifft, ist mehr als 5000-mal größer, als der Bedarf der Menschen.

Um die Sonnenenergie nutzen zu können, wird die einfallende Strahlung mittels eines Kollektors absorbiert. Am weitesten verbreitet sind derzeit Flachkollektoren. Dieser sogenannte Absorber wird von einem Gemisch aus Wasser und einem Frostschutzmittel durchströmt, das zwischen dem Kollektor und dem Wasserspeicher zirkuliert.

Förderstopp der Solarthermie schwer nachzuvollziehen

Die Blockade der Fördermittel, die erst im Juli 2010 wieder aufgehoben wurde, hatte zahlreiche negative Folgen für die Unternehmen, die im Bereich der Solarthermie angesiedelt sind. Sowohl der Solarverband als auch der Bundesindustrieverband Haus-, Energie- und Umwelttechnik (BDH) konnten dieses Vorgehen nicht nachvollziehen. Die Sperre der Fördermittel wurde als ein Rückschritt im Sinne des Schutzes der Umwelt und der knappen Ressourcen angesehen.

Aber auch in finanzieller Hinsicht war dieses Vorgehen für viele unverständlich. Laut BDH verbleiben rund 90 Prozent der Wertschöpfung von Investitionen in erneuerbare Energiequellen im Wärmesektor in Deutschland, wodurch mehr Arbeitsplätze geschaffen werden können und ein höheres Mehrwertsteueraufkommen erwirtschaftet wird.

Seit dem 12. Juli 2010 sind neue, jedoch stark eingeschränkte Richtlinien zur Förderung der Solarthermie gültig.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *