Home » Solarinstallation

Solarrechner als App erhältlich

21. Oktober 2010 Kein Kommentar

Solarrechner für iPhone erhältlich

Solarrechner für iPhone erhältlich - © fielperson by pixelio.de

Regensburg Solarrechner sind bei der Montage einer Photovoltaikanlage nahezu unerlässlich. Mobile Internetanwendungen, wie bei dem iPhone machen es mittlerweile möglich, schnell und zuverlässig Informationen zum Standort der Anlagen einholen zu können, ohne dafür einen Fachmann vor Ort zu haben.


Solarrechner als App erhältlich

Die Effektivität von Solaranlagen ist in erster Linie abhängig vom Aufstellungsort. Ein paar Zentimeter in die falsche Richtung können den Energiegewinn deutlich reduzieren und die Photovoltaikanlage unrentabel machen. Um die Produktivität voll ausschöpfen zu können, benutzt der Fachmann einen Solarrechner, der durch die Eingabe einiger Gebäudedetails in der Lage ist, den Energiegewinn auszurechnen. Mit diesen Informationen können Renditepläne erstellt werden, die dann einen Überblick darüber verschaffen, wie lange es dauert, bis sich die Anlage amortisiert.

Auch mit dem iPhone ist diese Berechnung nun möglich. Die Firma Sonnenkraft entwickelte eine App, mit der es möglich ist, den Ertrag einer Photovoltaikanlage mit einem Sorarrechner zu ermitteln. Die Standortermittlung erfolgt dabei mittels GPS-Ortung. In nur 5 Schritten müssen Informationen zur Dachneigung, Hausdämmung, Wohnfläche und Personenanzahl, die im Gebäude leben, eingegeben werden. Als Ergebnis erscheint ein Überblick über die Einsparungen in KW/h und in Litern Heizöl.


Ist der Solarrechner eine sinnvolle App?

Dieser Solarrechner von Sonnenkraft ist zwar als kostenlose App downloadbar, jedoch beziehen sich die Angaben auf die Verwendung einer Sonnenkraft-Anlage, die dem User auch gleichzeitig präsentiert wird. Über die App hat der potenzielle Kunde gleich die Möglichkeit, einen Fachhändler in der Nähe zu kontaktieren und / oder einen Beratungstermin auszumachen.

Allerdings lässt sich feststellen, dass die reibungslose Verwendung des Programms stark von der Version des iPhones abhängig ist. Beim iPhone 3 funktioniert der Solarrechner nur sehr unzuverlässig und stürzt häufig ab. Beim iPhone 4 treten dagegen kaum noch Probleme bei der Benutzung des Solarrechners auf.


Fazit: Beim iPhone 4 funktioniert der Solarrechner von Sonnenkraft zwar, allerdings darf diese Applikation nicht als unabhängiges Messinstrument betrachtet werden.

Hinterlasse eine Antwort !

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.