Home » Branchenreport Sanitär, Sanitär aktuell

Sanitärmarkt wird mobil auf dem iPhone

5. Oktober 2010 Kein Kommentar

Sanitär goes iPhone

Sanitär goes iPhone - ©Kigoo Images by pixelio.de

Sanitärhersteller Hansgrohe hat den Sprung auf den Markt der mobilen Applikationen gewagt. Mit einer App für das iPhone vom kalifornischen Hard- und Softwarehersteller Apple hat der international führende Hersteller für Armaturen eine Anwendung namens „Hansgrohe@home“ erstellen lassen, die es ermöglicht, Armaturen aus der preisgekrönten Produktlinie PuraVida virtuell im eigenen Bad zu installieren und so vorab zu prüfen, wie der Wasserhahn später am Waschplatz wirkt. Umgesetzt wurde die App von der Hamburger Werbeagentur Kolle Rebbe in Zusammenarbeit mit der Aachener Multimediaagentur Powerflasher, die für die Programmierung zuständig war.

Funktion der iPhone App

Die Funktion ist dabei für den Nutzer des iPhones recht simpel. Mit der integrierten Kamera in dem Mobiltelefon wird zunächst ein Foto von dem Waschbecken gemacht.
Im Anschluss daran wird die alte Armatur auf dem Touchscreen mit dem Finger markiert und verschwindet wie von Zauberhand.
In einem Verzeichnis kann nun eine der Wasserarmaturen von Hansgrohe ausgewählt werden und sie installiert sich von selbst auf dem Bild an der richtigen Stelle. Das Bild kann auf dem iPhone abgespeichert und auch zu Vorführungszwecken an andere Personen per E-Mail oder MMS versendet werden.
Die Applikation kann im sogenannten iTunes-Store, einer Online-Datenbank von Apple, kostenfrei heruntergeladen und auf dem iPhone installiert werden.
Hansgrohe verspricht sich von der Anwendung wohl einen noch größeren Kundenkreis und zielt damit vor allem auch auf junge Kunden ab. Die Software ist deutschlandweit die Erste, die von einem Sanitärhersteller auf den Markt geworfen wurde, wird aber angesichts der großen Aufmerksamkeit und der bislang positiven Reaktionen auf die Nutzung solcher Werbekanäle, sicher nicht die Letzte sein.

Hinterlasse eine Antwort !

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.