Home » Lueftung, Sanitär aktuell

Kontrollierte Wohnraumlüftung: Am Ende sparen

7. Oktober 2010 Kein Kommentar
kontrollierte Wohnraumlüftung

kontrollierte Wohnraumlüftung - © hugosly by stock.xchng

Zeiten ändern sich. Dies trifft auch im besonderen Maße darauf zu, wie Häuser heute gefertigt werden. Die Gebäudehüllen werden dichter. Genau aus diesem Grund müssen in Zukunft andere Maßnahmen zur Entlüftung der Räume in Betracht gezogen werden. Eine Möglichkeit stellt dabei die kontrollierte Wohnraumlüftung dar. Sanitär24 erklärt, warum dies notwendig wird und wie kontrollierte Wohnraumlüftung funktioniert.

Wann eine kontrollierte Wohnraumlüftung sinnvoll ist

Ein solches System macht sich vor allem in Neubauprojekten bezahlt. Dies hat zwei Gründe. Zum einen kann in einer neu gebauten Immobilie freier und dadurch am Ende spezifischer geplant und umgesetzt werden. Zum anderen ist es bei Neubauten, die der aktuellen Energiesparverordnung entsprechen mit der Wohnraumentlüftung schwieriger, da Entlüftung nur noch über offene Fenster funktioniert, was einen höheren Energieverbrauch zur Folge hat. Der natürliche Luftaustausch, der früher durch undichte Dämmungen und Fenster zustande kam, ist bei solch einer Bauweise Geschichte.

Funktionsweise kontrollierter Wohnraumtlüftung

Die Funktionsart kann man sich dabei etwa wie die eines Heizungskreislaufs vorstellen. Frische Außenluft wird über einen Durchlass ins Freie in das System gesogen und von einem zentralen Gerät erwärmt. Hier landet auch die Abluft aus Küche und Bad, die bis zu 95 % durch Aufbereitung wieder verwendet werden kann. Die vorerwärmte Frischluft, bzw. aufbereitete Luft wird nun über ein Rohrleitungssystem gleichmäßig oder je nach Bedarf an die einzelnen Räume, wie Schlaf- und Wohnzimmer geleitet.

Förderung für kontrollierte Wohnraumlüftung

Darüber hinaus sollten die Kosten für eine solche Anlage nicht gescheut werden. Neben der Tatsache, dass eine solche Anlage auf Dauer natürlich Energiekosten einspart, gibt es bundeslandabhängig auch noch eine Förderung bei Installation von bis zu 1250 € dazu.

Hinterlasse eine Antwort !

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.