Home » Sanitär aktuell

ISH 2011: neue Entwicklungen im Bereich der Energieeffizienz

24. November 2010 Kein Kommentar
ISH 2011

ISH 2011

Frankfurt am MainIm März nächsten Jahres findet die ISH 2011, die Leitmesse der Gebäude- und Klimatechnik, auf dem Frankfurter Messegelände statt. Schwerpunkte dieser Veranstaltung sind die erneuerbaren Energien und die Sicherung ihres effizienten Einsatzes. Auch der Zentralverband Sanitär Heizung Klima ist auf dieser Veranstaltung mit einem umfangreichen Programm und zahlreichen Aktionen vertreten.

Die ISH 2011 im Zeichen der Energieeffizienz

Die vom 15. bis zum 19. März stattfindende ISH 2011 in Frankfurt am Main ist mit rund 2.400 Ausstellern die Weltleitmesse für Gebäude-, Energie- und Klimatechnik. Sie steht diesmal ganz unter dem Motto Energieeffizienz und regenerative Energiequellen in der Kälte-, Klima- und Lüftungstechnik. Dabei spielt vor allem der Energieverbrauch in Gebäuden eine große Rolle und hier der sogenannte Nichtwohnbereich.
Es wird zwar mittlerweile versucht, die Energie im Wohnbereich so effektiv wie möglich zu nutzen, aber Abschnitte wie der Eingangsbereich, Treppen und Hausflure sowie Kellerräume werden noch zu wenig berücksichtigt. Dabei werden dort rund zwei Drittel der Gesamtenergie eines Gebäudes verbraucht. Die ISH 2011 versucht, diesen Umstand ins öffentliche und vor allem ins politische Interesse zu rücken.

ZVSHK auf der ISH 2011

Auch der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) ist auf der ISH 2011 vertreten. Dabei handelt es sich um die Standesorganisation von rund 50.000 Handwerksbetrieben mit wiederum mehr als 270.000 Beschäftigten. Der ZVSHK veranstaltet auf der ISH 2011 fünf sogenannte Thementage: einen Kommunal-, einen Nachhaltigkeits-, einen Architekten-, einen Ausbildungs- und einen Verbrauchertag. Bei diesen Veranstaltungen weist er auf die Probleme der Gebäudetechnik hin und unterbreitet Lösungsvorschläge durch das SHK-Handwerk.
Des Weiteren soll der Sieger des Plakatwettbewerbs „Water is life“ gekürt und prämiert werden. Ausgeschrieben wurde dieser Wettbewerb unter Studenten verschiedener Fachrichtungen, angefangen von Design und Kunst über Kommunikation bis hin zu Architektur. Mit dieser Aktion soll auf die Sicherung der Nachhaltigkeit der Trinkwasserversorgung durch die organisierten Fachbetriebe des SHK-Handwerks hingewiesen werden.
Außerdem verleiht der Zentralverband gemeinsam mit der Frankfurter Messegesellschaft den Europäischen Architekturpreis: „Energie + Architektur“.

Hinterlasse eine Antwort !

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.