Home » Essen

Essen

SHK Essen: Messe aus dem Ruhrgebiet

Als zweitgrößter Stadt im Ruhrgebiet darf natürlich auch Essen eine anständige SHK Messe nicht fehlen. Den weit über 50.000 Besuchern aus der Handwerker- und Handelsbranche, sowie auch Architekten und Planungsbüros für Anlagenmechanik SHK präsentierten die 533 Aussteller auch in diesem Jahr wieder die Neuheiten und Trends aus den Bereichen Heiztechniken mit erneuerbaren Energien, sprich Fotovoltaik und Wärmerückführung, Badezimmer-Design und Wasser- und Abwassertechnik. Im Bezug auf erneuerbare Energien gab es hier auch noch weitreichende Beratung mit Informationen zu den bestehenden Förderprogrammen der Bundesregierung.
Ein besonderes Interesse bestand aber vor allem an den Technologien zur Kraft-Wärme-Kopplung sowie an der Prüfanlage zur Dichtheitsprüfung von Entwässerungskanälen. Hier wurde die Zukunftstauglichkeit vielfach erörtert.
Die Veranstalter aus Essen sind überdies sehr zufrieden mit der Resonanz der Besucher auf die SHK Essen, die vor allem die hohe Qualität und das große Fachwissen geschätzt hätten. Rund 15 % Verkaufsrate hätten die Hersteller in diesem Jahr erzielt. Damit sei eine Rückkehrgarantie ausgeschrieben deuten die Verantwortlichen.

SHK Essen baut den Radius aus

Auch der Einzugskreis habe sich indes sehr zum Positiven entwickelt. Die Anzahl der Messe-Teilnehmer, die aus dem weiteren Umfeld von mehr als 100 Kilometern von Essen entfernt anreisten, hat sich stark erhöht. Auch der sogenannte Benelux-Tag zog viele Besucher aus Belgien und den Niederlanden an.

Zukunft der SHK Essen

Die nächste SHK Essen wird wie immer nach dem Zwei-Jahres-Rhythmus 2012 und dort vom 7. bis 10.März stattfinden. 90 % der Aussteller haben bereits ihre Zusage erteilt. Der Schwerpunkt dieser Messe wird auf der Schwimmbad- und Swimming Pool-Technologie liegen. Aber auch die Neuheiten zur Herstellung und Nutzung optimaler Raumluft werden ein Fokus sein.

Comments are closed.