Home » Heizung, Sanitär aktuell

Energieeffizienz auf internationaler Ebene

25. Oktober 2010 Kein Kommentar

Energieeffizienz-Workshop in Hannover

Energieeffizienz-Workshop in Hannover - © nzacha by Stock.xchng

HannoverDie 3. Effizienztagung vom 18. bis 20. November in Hannover verspricht einen umfangreichen Wissenstransfer zwischen den Referenten und dem Fachpublikum. Insbesondere das Internationale Teilnehmerfeld zeigt, dass sich die Branche vermehrt dem europäischen Markt öffnet, um seine Spitzenreiterposition in Sachen Energieeffizienz weiterhin behaupten zu können.


Kooperationen auf internationaler Ebene sind in der heutigen Wirtschaftswelt nicht mehr wegzudenken. Nicht nur große Unternehmen profitieren von dieser Entwicklung. Auch vermehrt deutsche Handwerksbetriebe drängen ins europäische Ausland, beflügelt durch den Ruf, mit modernen Methoden innovativ in Sachen Energieeffizienz ausgebildet und ausgerüstet zu sein.

Dem entsprechend ist es auch kaum überraschend, dass auf der 3. Effizienztagung in Hannover nicht nur multinationales Publikum sondern auch Referenten aus dem Ausland erwartet werden. Neben Charlie Barker, Projektmanager des Urbanism Environment Designs aus Birmingham, sagten auch George Fergusson von Fergusson Mann Architects aus Bristol, Anne Power, (Professor of Social Policy, London School of Economics), Bert Weevers und Marjo Kroese (BuildDesk Benelux BV) aus dem holländischen Delft zu.


Nationale Experten zur Energieeffizienz sagen zu


Diese bunte Mischung aus Experten verspricht für die vom 18. bis 20. November stattfindende Effizienztagung einen gewaltigen Wissenstransfer, bei dem Themen der europäischen Richtlinien für Gebäude und Energieeinsparungen diskutiert werden. Auch aus dem Inland werden zahlreiche hochkarätige Experten aus Wirtschaft, Politik und Handwerk erwartet. Dr. Alexander Renner nimmt beispielsweise als Vertreter des Bundesministeriums für Verkehr, Bau u. Stadtentwicklung teil und Dr. Peter Tschakert vertritt die Stadt Frankfurt am Main.

Auch soll die Energieeffizienz aus wissenschaftlicher Sicht thematisiert werden. Bernd Dietrich Blome von der Technische Universität Hamburg, Christiane Coressel von der Deutschen Energie-Agentur (dena) und Andreas Drechsler von der Hochschule für Technik in Stuttgart sind nur einige der fachlichen Experten, die auf dem Gebiet der energieeffizienten Systemlösungen tätig sind und zu aktuellen und zukünftigen Entwicklungen Auskünfte geben sollen. Auch die Verknüpfung von moderner Architektur und Energieeffizienz ist Bestandteil des Workshops.

Auch für Energieberater, Bauingenieure oder Architekten sollte die Veranstaltung und die damit verbundene Messe EnergieSparTage 2010 interessant werden, denn hier können Expertenratschläge in Sachen Energieeffizienz aus der Praxis für die Praxis ausgetauscht werden.

Hinterlasse eine Antwort !

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.