Düsseldorf

Düsseldorf: internationale SHK-Messe im Ausland und Innung mit Service

Die Nord-Rhein-westfälische Landeshauptstadt ist einer der Messepunkte Nr. 1 in Deutschland. Auch im Sanitärhandwerk ist das nicht anders. Und dies geht weit über die Stadtgrenzen hinaus. Die Messe AG Düsseldorf richtet jährlich die SHK MOSKAU aus. Eine Fachmesse für Gebäude- und Energietechnik. In den vergangenen Jahren sind Aussteller und Veranstalter nicht untätig gewesen und haben sich mit herausragender deutscher Technologie an die Spitze der russischen Messen für das SHK Handwerk katapultiert.
Im März dieses Jahres wurde die Messe bereits das 14. Mal abgehalten und dieses Mal waren es rund 200 Aussteller, die dem Ruf der Anlagenmechaniker-Profis aus Düsseldorf gefolgt waren, um sich über Badezimmer, Wasser-, Heizungs- und Klimatechnik, vor allem aber über die beiden Kernthemen Energieeffizienz und erneuerbare Energien, wie Solar-, Pellet- und Windkraft zu informieren.
Die Teilnehmer der von Düsseldorf aus organisierten Messe zeigten sich so zufrieden, dass über 90% voraussagten auch im Jahr 2011 wiederzukommen um alles vom neuesten Design für das Waschbecken, über die aktuellen Rohr-Verbundtechniken aus PVC, bis hin zum neuesten Brennwertgerät zu erfahren.

SHK Innung Düsseldorf: Sprechstunden, Weiterbildungen und Sachverständige

Auch die Innung der Sanitär-, Heizungs-, und Klimatechniker in Düsseldorf, die SHK Düsseldorf, will der Branche guten Service leisten. Seit nunmehr 112 Jahren existiert die Innung in Düsseldorf und hat sich eine weitreichende Kompetenz aufgebaut.
Neben den Weiterbildungen, was neueste Technologien, das Messen an Warmwassergeräten, Gas- und Feuerungstechnik angeht, werden von Innung jeden Donnerstag im Monat Sprechstunden ausgerichtet, die die Verständigung zwischen Betrieben und Endkunden sichern sollen. Darüber hinaus beschäftigt die Innung Düsseldorf zwei Sachverständige, die bei Problemen und Unklarheiten mit Rat und Tat zur Seite stehen.