Home » Archiv

Artikel in der Kategorie Lueftung

Lueftung »

[13. Feb 2012 | Kein Kommentar | ]

Die Luftfeuchtigkeit ist besonders wichtig, wenn man Wert auf ein gesundes Raumklima bei sich zuhause legt. Als Luftfeuchtigkeit bezeichnet man den Wert der Menge des Wasserdampfes in einem Raum. Oftmals gibt man sie ganz einfach in Prozent an, was das Verhältnis des aktuellen Gehalts an Wasserdampf, der sich in der Luft befindet, zum maximalen Gehalt an Wasserdampf bei der gleichen Temperatur wieder gibt.
Vor allem im Badezimmer ist die richtige Feuchtigkeit in der Luft sehr wichtig. Ist sie zu hoch, bietet sie ienen optimalen Nährboden für Schimmel. Gerade da, wo immer …

Abwassersysteme, Branchenreport Sanitär, Gasinstallation, Heizung, Klempnerei, Lexikon, Lueftung, Rohrreinigung, Sanitär aktuell, Solarinstallation, Wasserinstallation »

[13. Okt 2010 | Kein Kommentar | ]
Neue Software für den Einsatz im SHK-Handwerk

Die Kompetenzen des SHK-Handwerks verschieben sich von der rein handwerklichen Ausrichtung, immer mehr hin zum kundenorientierten Handeln. Dies wird allein schon dann klar, wenn man sich den aktualisierten Lehrplan der zukünftigen Anlagenmechaniker anschaut. Kundendienst und Dienstleistung sind heute Stichwörter, an denen kein SHK-Betrieb mehr vorbei kommt. Dazu muss das System, mit dem Kunden abgeholt, beraten, mit Leistungen versorgt und abgerechnet werden, optimiert sein. Die Reaktionszeiten bei diesen Vorgängen müssen sich dabei so kurz wie möglich gehalten. Dies ist nun kein Problem mehr. Die Software Sykasoft (Version 11) Für Anlagenmechaniker …

Heizung, Klempnerei, Lueftung, Sanitär aktuell, Wasserinstallation »

[11. Okt 2010 | Kein Kommentar | ]

Im ersten Teil des Artikels über den Berufszweig des Anlagenmechanikers SHK wurden bereits die die der Neuzusammenlegung im Bezug auf das Berufsbild erörtert. Im Zweiten Teil nun soll auf die angepasste Ausbildungsstruktur und die zu erbringenden Prüfungsleistungen eingegangen werden.
Als Anlagenmechaniker werden Fächer zu Lernfeldern
Die zusätzlichen, wie auch die traditionellen Tätigkeiten werden nun nicht mehr in Fächern, sondern in Lernfelder eingeteilt. Dieser Felder sind folgendermaßen definiert:

Fertigen von Bauelementen mit handgeführten Maschinen
Bearbeiten von Anlagenteilen
Bearbeiten von Kundenaufträgen in SHK-Betrieben
Installieren von Trinkwasseranlagen
Installieren von Entwässerungsanlagen
Installieren von Wärmeverteilungsanlagen
Herstellung einfacher Baugruppen
Warten technischer Systeme

Auch das Ablegen …

Branchenreport Sanitär, Heizung, Klempnerei, Lueftung, Wasserinstallation »

[11. Okt 2010 | Kein Kommentar | ]

Der Beruf des Gas- und Wasserinstallateurs und der des Zentralheizungs- und Lüftungsbauers existiert nicht mehr. Beide Berufe sind seit dem 01.08.2003 zusammengelegt worden und durch eine Einspeisung des Berufsfeldes des Anlagenmechanikers der Fachrichtung Versorgungstechnik unter der heutigen Bezeichnung Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizung-, und Klimatechnik zusammengefasst. Doch nicht nur die Bezeichnung ist geändert worden. Auch das Tätigkeitsfeld und die Ausbildungsstruktur haben sich gewandelt. Immerhin fallen hier nun drei Lehrberufe in einen zusammen. Sanitär24.com erklärt, was sich verändert hat.
Neuerungen im Berufsfeld des Anlagenmechaniker SHK
Die wichtigste Neuerung stellt sicherlich erst einmal die …

Lueftung, Sanitär aktuell »

[7. Okt 2010 | Kein Kommentar | ]
Kontrollierte Wohnraumlüftung: Am Ende sparen

Zeiten ändern sich. Dies trifft auch im besonderen Maße darauf zu, wie Häuser heute gefertigt werden. Die Gebäudehüllen werden dichter. Genau aus diesem Grund müssen in Zukunft andere Maßnahmen zur Entlüftung der Räume in Betracht gezogen werden. Eine Möglichkeit stellt dabei die kontrollierte Wohnraumlüftung dar. Sanitär24 erklärt, warum dies notwendig wird und wie kontrollierte Wohnraumlüftung funktioniert.
Wann eine kontrollierte Wohnraumlüftung sinnvoll ist
Ein solches System macht sich vor allem in Neubauprojekten bezahlt. Dies hat zwei Gründe. Zum einen kann in einer neu gebauten Immobilie freier und dadurch am Ende spezifischer geplant und …

Lueftung, Sanitär aktuell »

[27. Sep 2010 | Kein Kommentar | ]

Die wenigsten Leute werden überhaupt schon einmal davon gehört haben. Es dreht sich um zentrale Staubsaugeranlagen. Noch nie gehört, oder? In vielen Ländern, vor allem im skandinavischen Raum schon zur Standardausrüstung des Hauses gehörend, hat der Markt in Deutschland die weitreichende Einführung verschlafen. Mittlerweile allerdings ist man nachgezogen und hat eine eigene VDI-Richtlinie (4709) für Zentrale Staubsaugeranlagen im Gebäudemanagement ins Leben gerufen. Denn das System hat in mehrerlei Hinsicht enorme Vorteile.
Funktion von zentralen Staubsauganlagen
Das System, mit dem zentrale Staubsauganlagen funktionieren, ist dabei ähnlich dem einer Entlüftungsanlage. Im unteren …

Lueftung, Sanitär aktuell, Solarinstallation »

[17. Sep 2010 | Kein Kommentar | ]

Häuslebauer aufgepasst. Im Rahmen des Marktanreizprogramms des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit werden Solarkollektoren für Klimaanlagen subventioniert. Heutzutage leisten sich viele Eigenheiminhaber Klimaanlagen, um auf Dauer eine bessere und optimierte Luft im Haus zu haben. Die Klimatechnik hat darauf reagiert und auch diese Anlagen auf den Sektor der erneuerbaren Energien geführt.
Was bei Klimaanlagen gefördert wird
Gerade in größeren Gebäuden, die einen hohen Bedarf an idealisierter Luft und ausreichend Volumen an Dachfläche besitzen, können Klimaanlagen mit Solartechnik verwendet werden. Vom Staat gibt es dafür eine satte Prämie. Wie das Fachinstitut Gebäude-Klima …

Lueftung »

[16. Sep 2010 | Kein Kommentar | ]

Früher musste das Fenster aufgemacht werden, um dem Raum das nötige Klima zu verleihen. Doch nur ein wenig zu lange gelüftet war es wieder zu kalt und die Heizung musste aufgedreht werden. Eine riesige Energieverschwendung, gerade in Großgebäuden. Glücklicherweise sind die Zeiten vorbei. Mit moderner Klimatechnik lassen sich Gebäude effizient erwärmen und abkühlen. Darüber hinaus können die Raumluftfeuchtigkeit und die Luftqualität reguliert werden. Dies kann vor allem in Hygienebereichen, wie beispielsweise Krankenhäusern eine gewichtige Rolle spielen, da hier die Luft sauber und frei von Staubpartikeln sowie Geruchsstoffen sein soll.
Klimatechnik durch …

Lexikon, Lueftung »

[23. Aug 2010 | Kein Kommentar | ]

Wenn man einen Altbau richtig sanieren will, gehört neben einer effizienten Heizungsanlage, vielleicht sogar mit dem Nutzen erneuerbarer Energien und der richtigen Wärmedämmung vor allem auch eine angemessene Lüftung ins Konzept.

Warum die Lüftung so wichtig ist

Ein optimiertes Lüftungssystem ist heute, gerade bei Energiesparhäusern, wichtiger denn je. Durch Kochen, Zapfen von Warm-, bzw. Heißwasser, aber auch durch Pflanzen entsteht Kondenswasser im Inneren des Hauses. Die früheren Baustoffsysteme waren noch derart „undicht“, dass dieses Wasser nach außen gelangte und so selbstständig abgeleitet wurde. Heutzutage sind Häuser nahezu „dicht“, was bedeutet, die …

Branchenreport Sanitär, Gasinstallation, Heizung, Lueftung, Sanitär aktuell, Solarinstallation, Wasserinstallation »

[16. Aug 2010 | Kein Kommentar | ]

Den Beruf des Anlagenmechanikers SHK gibt es erst seit dem Jahr 2003. Er hat das Berufsbild des Sanitärhandwerks und des Heizungs- und Lüftungsbauhandwerks vereinigt.
Früher waren die Berufe des Gas- und Wasser-Installateurs und der des Zentral-Heizungs- und Lüftungsbauers getrennt. Da sich die Tätigkeitsbereiche in vielen Sektoren aber stark überschneiden, wurde eine zentral gesteuerte Ausbildungsphase generiert.
Ausbildung des Anlagenmechanikers – vom Lehrling zum Gesellen
Die Lehre des Anlagenmechanikers dauert entgegen vieler anderer handwerklicher Berufe 3,5 statt nur 3 Jahre, was vor allem an den weitreichenden Tätigkeitsfeldern und der Komplexität des Stoffes der vermittelt wird, …