Home » Archiv

Artikel in der Kategorie Branchenreport Sanitär

Branchenreport Sanitär »

[21. Apr 2011 | Kein Kommentar | ]

Frankfurt am Main – Die diesjährige Sanitär- und Haustechnikmesse ISH, die vom 15. Bis 19. März ihre Tore in Frankfurt/Main für die Besucher öffnete, konnte in diesem Jahr einen hohen Auslandsanteil verzeichnen. 35 Prozent der 204 000 Besucher waren internationaler Herkunft, sie kamen unter anderem aus Kern- und Osteuropa, sowie aus Asien und den USA. Aber auch die nationale Konjunktur der SHK-Branche ist nicht zu verachten. 2355 Hersteller aus der ganzen Welt präsentierten ihre die Neuheiten und Trends für die kommenden Raumgestaltungen und Designs, beispielsweise von Badezimmern.

Branchenreport Sanitär, Sanitär aktuell, Solarinstallation »

[3. Nov 2010 | Kein Kommentar | ]
Das SHK Handwerk spezialisiert sich

 

Berlin – Moderne Industrieanlagen sind ein Motor für die Wirtschaft. Nicht nur, weil hierdurch die Produktivität der Anlagen gesteigert werden kann, auch die Sekundärprozesse, die mit den Anlagen zusammenhängen, geraten mehr und mehr in das Zentrum der Aufmerksamkeit. Dies stellt eine Marktlücke für kleine Unternehmen dar, die sich auf diese Prozesse spezialisieren. Auch das SHK Handwerk fokussiert sich in Teilen auf diese Prozesse, die nicht zum Kerngeschäft der Auftraggeber gehört.

Branchenreport Sanitär, Wasserinstallation »

[20. Okt 2010 | Kein Kommentar | ]

Bonn – Erstmalig fand in diesem Jahr der „Tag des Bades“, bei dem namenhafte Hersteller ihre Badezimmer-Lösungen präsentieren und vorstellen können unter neuen Gesichtspunkten statt. Am 18. September hatte die VDS (Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft) – die als Initiator auftrat – den Termin im Kalender markiert und die Branche antwortete.

Branchenreport Sanitär, Sanitär aktuell, Solarinstallation »

[20. Okt 2010 | Kein Kommentar | ]

Berlin – Obwohl Photovoltaik-Anlagen voll im Trend liegen, sind die Preise für Heiz- und Warmwasseranlagen, die mit Sonnenenergie betrieben werden, in den vergangenen 12 Monaten gefallen. Der BSW gibt eine Trendprognose bekannt, die Verbraucher aufhorchen lässt. Bereits in drei Jahren könnte es preislich keinen Unterschied mehr zu herkömmlichem Strom geben.

Branchenreport Sanitär, Sanitär aktuell »

[20. Okt 2010 | Kein Kommentar | ]

Ein Graus für jeden Handwerksmeister, der Abends in seinem Büro sitzt und ein Angebot schreibt, ist es, wenn die Datenbank wieder nicht erreichbar ist, um aktuelle Herstellerdaten für den Kostenvoranschlag abzurufen. Das führt unweigerlich zu einem fehlerhaften Angebot. Dem soll nun endlich Abhilfe geschaffen werden. Die Lösung heißt SHK-Connect und soll die Abfragen zu den Herstellern sichern.

Branchenreport Sanitär, Heizung, Sanitär aktuell »

[19. Okt 2010 | Kein Kommentar | ]

Berlin – Der Heizungsmarkt will einfach nicht reagieren. Im Rahmen des sogenannten Callux-Praxistests – einer Initiative bestehend aus Partnern der Energiewirtschaft und Heizgeräteindustrie sowie unterstützt vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) – hatte es sich zur Aufgabe gemacht bis zum Jahr 2012 800 Heizgeräte, die mit Brennstoffzellen betrieben werden, im Rahmen einer Feldstudie in deutschen Haushalten zu installieren.
Aktueller Stand ist, das bisher gerade einmal ein Zehntel der Geräte an den Mann gebracht wurden. Jetzt ist Ursachenforschung angesagt.

Abwassersysteme, Branchenreport Sanitär, Rohrreinigung, Sanitär aktuell »

[18. Okt 2010 | Kein Kommentar | ]

Früher waren sie gang und gäbe. Vor allem in Großraumduschen waren sie standardmäßig installiert. Die Duschrinnen. Dann kamen trichterförmige zentrale Duschabläufe in Mode. In Zeiten, wo den ebenerdigen Badezimmerflächen immer mehr Bedeutung beigemessen wird, kommen die flachen Ablaufelemente wieder in Mode.
Diese Reinkarnation hat gleich mehrere Vorteile und lässt die Designer über den Entwürfen brühten.

Abwassersysteme, Branchenreport Sanitär, Rohrreinigung, Wasserinstallation »

[15. Okt 2010 | Kein Kommentar | ]
Neuartige WC-Spülung im Tornadostil

Der innere Rand des WC´s ist wahrscheinlich der beste Nährboden für Keime und Bakterien überhaupt im Sanitärbereich. Er ist nur schwerlich zugängig und wird daher, wie Studien belegen nahezu nie richtig gereinigt. Nun soll eine neuartige japanische Technik aus dem Pionierland für neuartige WC-Techniken diesen Rand vermeiden. Und die Hersteller gehen noch einen Schritt weiter. Zukünftig sollen mit diesem System WC-Bürste und andere Utensilien überflüssig werden. Die Reinigung wird somit enorm erleichtert. Lediglich ein Lappen und etwas Neutralreiniger sollen ausreichen, um Keimen und Ablagerungen keine Chance zu geben.
Technik hinter dem …

Branchenreport Sanitär, Sanitär aktuell »

[14. Okt 2010 | Kein Kommentar | ]
Protest gegen GEZ-Reform

Wieder einmal hat sich die Bundesregierung etwas einfallen lassen, um dem Mittelstand von hinten in die Taschen zu greifen. So sollen alle in Deutschland verzeichneten Handwerksbetriebe ab 2013 eine GEZ-Pauschale auf ihre Firmenfahrzeuge und Betriebsräume entrichten, und das unabhängig davon, ob Radios oder Fernseher genutzt werden.
Ursprünglich stammt die Reform aus der Feder des Heidelberger Professors Paul Kirchhof, der schon vor ein paar Jahren mit seiner Steuerreform scheiterte. Bei allen Parteien mit Ausnahme der Linken hatte der Gesetzesentwurf Zustimmung gefunden. Bisher werden für TV-Geräte 17,98 € und für Radios 5,76 € …

Abwassersysteme, Branchenreport Sanitär, Gasinstallation, Heizung, Klempnerei, Lexikon, Lueftung, Rohrreinigung, Sanitär aktuell, Solarinstallation, Wasserinstallation »

[13. Okt 2010 | Kein Kommentar | ]
Neue Software für den Einsatz im SHK-Handwerk

Die Kompetenzen des SHK-Handwerks verschieben sich von der rein handwerklichen Ausrichtung, immer mehr hin zum kundenorientierten Handeln. Dies wird allein schon dann klar, wenn man sich den aktualisierten Lehrplan der zukünftigen Anlagenmechaniker anschaut. Kundendienst und Dienstleistung sind heute Stichwörter, an denen kein SHK-Betrieb mehr vorbei kommt. Dazu muss das System, mit dem Kunden abgeholt, beraten, mit Leistungen versorgt und abgerechnet werden, optimiert sein. Die Reaktionszeiten bei diesen Vorgängen müssen sich dabei so kurz wie möglich gehalten. Dies ist nun kein Problem mehr. Die Software Sykasoft (Version 11) Für Anlagenmechaniker …