Home » Heizung, Sanitär aktuell

2. Zukunftsforum Abgastechnik in Osnabrück

28. Oktober 2010 Kein Kommentar

Abgastechnik mit Edelstahlschornstein

Abgastechnik mit Edelstahlschornstein - © ingo anstotz by pixelio

Osnabrück Am 28. Oktober 2010 lädt der Verband Hersteller von Edelstahl-Schornstein-Elementen zum 2. Zukunftsforum Abgastechnik nach Osnabrück ein. Dabei steht besonders die Fachabteilung Abgastechnik als Ausrichter im Fokus. Präsentiert wird ein breites Themenspektrum rund um die Abgasreinigung und deren aktuelle Marktsituation.

Der Verband Hersteller von Edelstahl-Schornstein-Elementen (VSE) betreut als Dachverband die Produzenten von Schornsteinen und Schornsteinelementen auf nationaler und internationaler Ebene in den Bereichen Normung, Repräsentation, Marktanalyse und -beobachtung. Weiterhin hat sich der Verband zu Aufgabe gemacht, seine Mitglieder regelmäßig mit den neuesten Informationen aus den relevanten Bereichen zu versorgen. Dazu werden zum einen downloadbare Dokumente beispielsweise zum Thema Blitzschutz bei Abgasanlagen, Abgastechnik oder Modernisierung von Heizungsanlagen, auf der Homepage des Verbands bereitgestellt. Zum anderen werden regelmäßig Fachtagungen zu spezifischen Themen oder zu aktuellen Geschehnissen durchgeführt.


Zukunftsforum Abgastechnik lädt zum Meinungsaustausch ein


Am 28. Oktober lädt die Fachabteilung zum 2. Zukunftsforum Abgastechnik ein. Die Veranstaltung, die im Technologie Centrum Bissendorf bei Osnabrück stattfinden wird, soll dem verarbeitenden Gewerbe die Möglichkeit geben, sich über die Neuerungen der Edelstahlverarbeitung in ihrer Branche zu informieren.

Besonders die Fachbeiträge der hochkarätigen Referenten sollen einen umfangreichen Überblick über die Geschehnisse am Markt geben. Dr. Lothar Breidenbach, Geschäftsführer Technik des Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie-, und Umwelttechnik e.V. (BDH) soll beispielsweise das Auditorium umfangreich über Trends, Strukturen und Rahmenbedingungen des Wärmemarkts informieren. Dipl.-Ing. Dirk Werner stellt die Einsatzgebiete von Edelstahl in der Abgastechnik dar. Auch Abgasanlagen und deren Klassifizierungen stehen im Mittelpunkt der Fachgespräche.

Aber nicht nur technische Themen werden auf dem Workshop behandelt. Das Marketing im Geschäftsfeld der Abgastechnik nimmt ebenfalls einen großen Raum im Veranstaltungskalender ein. „Mit wenig Geld viel bewegen“ heißt das Motto der Veranstaltung, für die der renommierte Fachmann Hans-Jürgen Borchard als Referent gewonnen werden konnte.

Weiterhin stehen natürlich die im letzten Jahr umfangreich behandelten klassischen Themen der Abgastechnik wieder auf der Agenda. Abgasreinigung, Abgasschallschutz und die Entwicklungen im Zusammenhang mit der 1. Bundesimmissionsschutzbestimmung laden zu Diskussionen und anschließendem Meinungsaustausch ein.

Hinterlasse eine Antwort !

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.